Steuern mit Kopf, der nächste Meilenstein!

„Mit Kopf“ ist eine Marke, es ist mir immer wieder eine Ehre gewesen Teil dieser Marke zu sein. Am heutigen Tag feiern wir den nächsten Rekord!

Steuern mit Kopf, der nächste Meilenstein!

Am 28.03.2017 ist das Projekt Steuern mit Kopf gestartet. Damals wurde darüber spekuliert, wie lange hält sich das, ist das überhaupt erlaubt und das interessiert eh keinen. Heute mal wieder der Beweis, manchmal kommt es anders und zweitens, als manch einer denkt.

Steuern mit Kopf – Statistik!

Täglich schauen zwischen 1.000 und 2.000 Menschen auf dem YouTube-Channel Steuern mit Kopf vorbei. So kommt es das durchschnittlich etwa 30.000 bis 40.000 Menschen pro Monat ihre steuerlichen Grundkenntnisse ausbauen.

Seit dem Beginn gab es drei Spitzen mit 5.706, 4.163 und 2.826 Aufrufe an einem Tag. Die Zuschauerbindung liegt im Durchschnitt zwischen 60 % und 40 %. Das ist für das Thema Steuern ein guter Wert.

Die drei meistgeklickten Videos von Steuern mit Kopf sind:

Die Statistiken können sich also sehen lassen. Die nachfolgenden Videos haben eine ähnliche Klickrate. Das ergibt damit seit März 2017 fast 500.000 Aufrufe. Um genau zu sein, es sind 488.107 Aufrufe!

Steuern mit Kopf – next Level!

Mittlerweile ist für Steuern mit Kopf das Jahr 2018 auch fast beendet. Die Videos sind bis November abgedreht und geplant. Es gibt schon einige Projekte für das Jahr 2019. Diese Projekte beinhalten alte Reihen wie die monatlichen Steuertermine und Steuererklärungen, aber auch einige neue Ideen.

Du darfst gespannt sein, was dich im Jahr 2019 alles erwartet. Die Planungen reichen von Interviews, über knallharte Aufdeckung von Steuermythen, aber auch Tipps und Tricks für den Alltag!

Einige andere Projekte bleiben natürlich noch geheim, schließlich sollte man den Tag nicht vor dem Abend loben.

Steuern mit Kopf – 12.000!

Es lässt sich also sagen, dass man auch mit Steuern mit Kopf die Menschen steuerlich begeistern kann. Wichtig ist, dass man bleibt wie man ist, auch wenn es dort draußen mehr Menschen gibt, die mit Anzeigen wedeln und hoffen, dass man aufgibt.

Das Jahr 2018 war bisher turbulent, aber es geht weiter. Davon lässt sich ein Steuerassi nicht aufhalten. In diesem Sinne auf die nächsten 12.000 Abonnenten, die mit Steuern mit Kopf  Steuern sparen wollen!

Produktempfehlungen, die ich selbst regelmäßig nutze. Mein kostenloses Depot, meine P2P-Empfehlung und mein Tagesgeld. Die Kreditkarte für jeden.

So fing am 28.03.2017 alles an, Steuern mit Kopf ging an den Start!

Du willst weitere Informationen?

Spardirsteuern.de mein Steuerspar-Blog mit Checklisten und Steuertipps für Sparfüchse!

Steuern2go der Podcast rund um das Thema Steuern und Steuerrecht für Steuerassistenten und Steuerfachangestellte!

Mehr zum Autor Roland Elias.

YouTube-Empfehlung:

Steuern mit Kopf

Disclaimer: Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Steuerberatung dar und ersetzt diese auch nicht.

**Bei einigen Links im Artikel handelt es sich teilweise um Affiliate-Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Ich gehe damit sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Dienstleistungen und Produkte, die ich selbst nutze und die ich mir selbst empfehlen würde.**

Kommentar verfassen