Vorteile als Unternehmer, wenn Ihre Angestellten das wüssten!

Sind wir ehrlich, jeder denkt, die da oben, die haben es gut! Trinken teuren Whisky, rauchen dicke Zigarren und im Sommer sind Sie auf der Yacht! Das Leben als Unternehmer ist geil! Ganz so ist es leider meistens nicht, aber es ist schon nahe dran.

Vorteile als Unternehmer

Es ist natürlich abhängig von der Branche in der Sie arbeiten. Somit können unterschiedliche Branchen unterschiedliche Vorteile mit sich bringen. Aber im Großen und Ganzen kann sich das Leben als Unternehmer schon als Vorteil sehen lassen. Im Sinne dieses Artikels beziehe ich auch Selbstständige mit ein.

Gewinn

Wenn der Rubel rollt, dann rollt er. Es gibt nichts Schöneres als das Plus am Ende des Jahres. Währen Sie früher noch Arbeitszeit gegen Geld getauscht haben, arbeiten jetzt Ihre Mitarbeiter für Sie. Ihr Gewinn steigt, mit jedem neuen Mitarbeiter dem Sie Zeit abkaufen. Der Gewinn am Ende des Jahres kann sich manchmal sehen lassen. Natürlich das ganze nach Steuern. Aber dafür gibt es ja die besten Tricks Steuern zu vermeiden.

Steuerspiel

Der Trick mitunter die unternehmerische Nutzung, sobald diese gegeben ist, ab ins Unternehmen damit. Als Unternehmer kann man alles im Unternehmen irgendwie nutzen. Ihre Angestellten zahlen das ganze vom Nettogehalt während Sie Ihre Bemessungsgrundlage mindern. So macht das Arbeiten Spaß.

Entscheidungen treffen

Aber jetzt mal ehrlich, das schönste ist, Entscheidungen treffen. Sie müssen sich vor niemandem verantworten, schließlich ist das Ihr Unternehmen. Ihr Unternehmen wächst und gedeiht in die Richtung, in die Sie es wollen. Ich finde, dass das am schönsten ist. Man trifft Entscheidungen und die Wirkung sind spürbar, nachhaltig und bringt Sie persönlich weiter. Als Unternehmer haben Sie immer das letzte Wort und Sie sagen, wo es lang geht.

Soziale Kontakte

Als Unternehmer wird man ein Meister der sozialen Kompetenz und der Kommunikation. Schließlich müssen Sie immer verkaufen. Sie haben zwar 24 Stunden, 7 Tage die Woche, aber dafür können Sie auch davon profitieren. Sie verkaufen Ihr Produkt oder sich selbst. Auf diese Weise lernen Sie interessante Menschen kennen und jeder Tag hat die Möglichkeit ein neuer erfolgreicher Tag zu werden.

Mach was du willst

Sie können, als Unternehmer machen was Sie wollen. Ähnlich wie das Treffen von Entscheidungen. Sie können das tun, was Ihnen Spaß macht. Wenn Sie ein neues Produkt entwickeln wollen, dann tun Sie das. Aber auch, wenn Sie etwas ganz anderes machen wollen, dann haben Sie als Unternehmer immer die Chance das zu tun.

Ideen umsetzen

Das wichtigste und das beste als Unternehmer ist, man setzt seine Ideen um. Das mache ich mit diesem Blog, mit Spardirsteuern.de und auch meinem neuen Projekt, Steuern mit Kopf. Ich setze meine Ideen um und niemand kann mir rein reden. Das ist eine Sache, die viele Unternehmer schätzen. Es gibt keinen, der sagt, das oder das geht nicht. Der einzige Richter ist der Markt, aber, wenn Sie eine Idee haben, die der Markt akzeptiert, dann haben Sie Erfolg als Unternehmer.

Fazit

Wenn Sie also als Unternehmer für Ihre Idee und Ihre Unternehmung brennen, dann können Sie alles umsetzen! So einfach geht das. Sie müssen sich vor keinem Arbeitnehmer verantworten. Schließlich ist Ihr Unternehmen auch Ihre Verantwortung und auch Ihr Risiko.

Sie sollten sich überlegen, ob Sie nicht gründen wollen. Es muss ja nicht gleich Hauptberuflich sein, die besten Ideen sind im Nebenjob entstanden. Nutzen Sie diese Chancen und werden Sie erfolgreich!

Kommentar verfassen