Wann sollten Sie Aktien kaufen?

Ich lese häufig, kaufen Sie jetzt! Verkaufen Sie jetzt! Doch es gibt ein Zitat, dass bei mir im Kopf immer mitschwingt. „Wer Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sie auch nicht, wenn sie steigen“ (Warren Buffet). Wann sollten Sie Aktien kaufen?

Wann Aktien kaufen?

Fangen wir jedoch andersherum an. Wann sollten Sie Aktien nicht kaufen? Auf diese Frage gibt es für mich nur zwei Möglichkeiten. Zum einen, wenn Sie Ihr Geld kurzfristig brauchen und zweitens auf Pump. Im Umkehrschluss dazu lautet die Antwort auf die Frage, wann Sie Aktien kaufen sollten, immer dann, wenn Sie Geld haben!

Market-Timing

Denken Sie nicht, dass Sie das neue Börsengenie sind. Das wird vermutlich nicht der Fall sein. Dementsprechend vergessen Sie das exakte und aufwendige Market-Timing. Sie haben im Normalfall nicht die Chance, dass Sie den exakten Zeitpunkt finden. Daher schlagen Sie sich das aus dem Kopf. Sie können aber Chancen nutzen, wenn eine günstige Marktlage gegeben ist. Vielleicht haben Sie auch das Glück, dass Sie in einem Crash kaufen können. Aber warten Sie niemals darauf, dass es noch weiter runter geht. Diesen Moment verpassen Sie meistens.

Sparplan

Die Alternative die ich schon ausführlich – hier – beschrieben habe ist der Sparplan. Sie machen sich den Cost-Average-Effekt in einem fallenden Börsenumfeld zu Nutze. Einen Sparplan können Sie in Hochphasen reduzieren und in der Baisse erhöhen. Damit haben Sie den größten Effekt.

Der Markt sagt es Ihnen!

Für mich persönlich ist die Antwort, ich kaufe immer. Zum einen kaufe ich monatlich über einen Sparplan und ich kaufe nach, wenn es zur Rücksetzern kommt. Ich kaufe nicht, wenn die Aktie und der Markt an einem Allzeithoch liegen. Deshalb sind Rücksetzer von 10 % – 20 % erst eine Kaufchance. Aber jedoch auch nur unter der Bedingung, dass das Unternehmen langfristig ein gutes Konzept vorweisen kann.

Sie sollten daher für sich die Rechnung selbst machen. Aber hören Sie nicht auf die Marktschreier, die Börsenaffen und die Verrückten in Internetforen. Am Ende dieses Tages müssen Sie mit Ihrer Entscheidung ruhig schlafen. Ich kann es Ihnen nur sagen, wie ich es mache. Ich kaufe viel, wenn die Kurse niedrig sind und die Stimmung schlecht ist und ich kaufe wenig, wenn die Stimmung gut ist. Das ist meine Weisheit, mit der ich bisher gut fahre.

Meine Empfehlung für das beste kostenlose Depot.

Das ist auch interessant für dich „Das Schneeballprinzip“ oder „Geld sparen beim Umzug„.

Du willst weitere Informationen?

Spardirsteuern.de mein Steuerspar-Blog mit laufenden neuen kostenlosen Checklisten für Sparer.

YouTube-Empfehlung:

Steuern mit Kopf

Disclaimer: Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Steuerberatung dar und ersetzt diese auch nicht.

**Bei einigen Links im Artikel handelt es sich teilweise um Affiliate-Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Ich gehe damit sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Dienstleistungen und Produkte, die ich selbst nutze und die ich mir selbst empfehlen würde.**

4 Gedanken zu „Wann sollten Sie Aktien kaufen?

Kommentar verfassen