Warum nicht ich? Warum haben alle anderen Erfolg?

Hast Du Dir schon mal die Frage gestellt, „warum nicht ich?“. Ich habe vor kurzem ein Video gesehen und auch ich bin immer wieder überrascht, wie viel auch ich heute noch von jemand anderem lernen kann. Man lernt nie aus!

Warum nicht ich?

Es gibt nur wenige Formulierungen oder Fragen, die einen Menschen zum Nachdenken bringen. Diese Frage hat mich dann so beeindruckt, dass ich Dir das mitteilen will. Es geht ganz einfach darum, dass man sich immer seine Probleme und seine Wünsche vor Augen führt. Ansonsten verliert man irgendwann das Ziel!

Ich habe vor kurzem ein Video von „Refusing to Settlte“ gesehen. Das Video verlinke ich Dir unten. Es ist an sich eine simple Frage und die Antwort ohne Zusammenhang auch relativ schwierig, aber sieh selbst.

Darum nicht du!

Es dreht sich immer um die Frage, was hast Du heute schon getan, damit Du vorankommst? Du bist Blogger, also wie viele Artikel hast Du heute schon geschrieben? Du bist YouTuber, wie viele Videos hast Du diese Woche schon gedreht? Dieses Spiel kann man so weiter spielen.

Die Frage, um die es aber geht, wieso bist Du gerade dort, wo Du bist und nicht dort wo sein willst. Alle anderen um Dich herum haben Erfolg, aber Dein Leben ist stehen geblieben? Dann solltest Du daran arbeiten das zu ändern.

Es gibt keine Ausreden!

Clark greift die wichtigsten Ausreden direkt auf, ich muss noch dies oder das erledigen. Ich bin zu Jung, ich habe kein Geld, ich habe keine Zeit oder aber die schlimmste Ausrede, ich möchte mir auch mal Freizeit gönnen. Solange Du es nicht versucht hast, solltest Du diese Aussagen nicht tätigen.

Ich bin zu jung für die Selbständigkeit!

Diese Ausrede ist hausgemacht. Deine Eltern wollen vermutlich nicht, dass Du als Ihr Kind Deine eigenen Fehler machst. Ich selbst habe viele Fehler gemacht, aber ich habe auch viel gelernt. Meinen ersten Job hatte ich mit 12, da habe ich angefangen Zeitungen auszutragen, das war mein erstes „Business“.

Ich habe kein Geld für die Selbständigkeit!

Diese Aussage ist schon fast eine Beleidigung, entweder Du jammerst weiterhin rum oder Du suchst Möglichkeiten, wie Du an genügend Geld für Deinen Kapitalbedarf kommst. Am einfachsten geht es, wenn Du am Wochenende auf 450 €-Basis arbeitest.

Ich habe keine Zeit für die Selbständigkeit!

Sind wir mal ehrlich, es gibt immer genügend Zeit. Stress ist Zeichen von schlechter Organisation. Es gibt Mütter, welche neben der Versorgung von drei Kindern einen Weltkonzern aufgebaut haben. Es gibt Väter die mit drei Jobs ihre Familie finanziert haben und dann ein Imperium aus dem Nichts aufgebaut haben.

Ich will mir etwas Freizeit gönnen!

Sollte Dir diese Aussage in den ersten zwölf Monaten Deiner Gründung über die Lippen rutschen, dann höre bitte auf. Ich habe in der Gründungszeit jedes Teilbereichs meiner Unternehmungen zwischen 60 und 80 Stunden pro Woche gearbeitet. Mein Urlaub war Projektzeit. Wenn Du Freizeit willst, dann wirst Du irgendwann viel Freizeit haben, mit dieser Einstellung wirst Du langfristig auch als Angestellter keine Chance haben.

Vor allem sollte man erst einmal erfahren, was Freizeit überhaupt bedeutet. Man lernt die Freizeit erst schätzen, wenn man über lange Zeit keine mehr hatte.

Ausreden, das hindert Dich!

Ausreden sind ein Zeichen von Schwäche. Um Christian Lindner von der FDP zu zitieren: „Probleme sind nur dornige Chancen“. Meine Mutter hat in diesem Fall auch immer gesagt, „wenn die 24 Stunden am Tag nicht reichen, dann nehmen wir eben die Nacht auch noch zum Arbeiten her“. Meine Familie ist seit 1971 ein Familienunternehmen.

Also falls Du Dir nochmals die Frage stellen solltest, warum alle anderen Erfolg haben. Warum Du keinen Mercedes fährst, warum Du so wenig verdienst und warum Du noch hauptberuflich angestellt bist und ein 3.000 € Bruttogehalt kein Nebenjob ist, dann weißt Du jetzt die Antwort. Es liegt an Dir und den Ausreden.

Die Fragen die Du Dir stellen solltest!

  • Warum verdiene ich so wenig?
  • Was kann ich ändern?
  • Wie kann ich etwas besser machen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es Geld zu verdienen?
  • Wieso habe ich so wenig Zeit?
  • Warum nicht ich?

Du willst weitere Informationen?

Spardirsteuern.de mein Steuerspar-Blog mit laufenden neuen kostenlosen Checklisten für Sparer.

YouTube-Empfehlung:

Steuern mit Kopf

Disclaimer: Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Steuerberatung dar und ersetzt diese auch nicht.

Kommentar verfassen