Bondora – Erfahrungen und Rendite!

Mit Bondora den Investment-Turbo unter den P2P-Anbietern zünden. Hohe Rendite, hohes Risiko aber gutes Management zur Eintreibung. Auch im Jahr 2018 noch genauso gut wie bei meinem Einstieg.

Bondora!

Mein Favorit auf dem P2P Markt ist Bondora. Der Vorteil ist, dass Bondora den geringsten Buy-In hat. Aus diesem Grund können Sie schneller über den Portfolio-Manager reinvestieren. Somit kommt der Zinseszins voll zum tragen. Der Mindestbetrag beläuft sich lediglich auf 5 €. Die Zinsen liegen zwischen 10 % und 99 %. Beachten Sie aber, dass auch das Risiko dementsprechend hoch ist. Den Portfolio-Manager können Sie beliebig in fünf Stufen einstellen.

  • 10,17 % – Ultra-Konservativ
  • 12,03 % – Konservativ
  • 14,47 % – Ausbalanciert
  • 15,61 % – Progressiv
  • 21,87 % – Opportunistisch

Ich selbst habe den Portfolio-Manager auf „ausbalanciert“ eingestellt. Die zu erwartende Rendite liegt in diesem Fall bei 14,47 %. Meine erzielte Netto-Rendite liegt für 2016 bei 15,64 % (annualisiert). Aus diesem Grund sehe ich Bondora auch als Investment-Turbo für die Finanzielle Freiheit und ein regelmäßiges passives Einkommen. Die Ausfallraten sind des Weiteren sehr gering.

Bondora verfügt zwar nicht über das bekannte BuyBack. Dafür ist aber die Eintreibung sehr effektiv. Die Eintreibung beläuft sich meist auf die Dauer von einem Monat. Aufgrund dessen sind die Ausfallraten sehr gering. Es kommt auf diese Weise auch selten zu einem Verlust von Rendite. Der Rückstand beläuft sich in meinem Fall auf ca. 1 % des Portfolio-Wertes. Das heißt, dass dieser Betrag als laufend rückständig gilt. Jedoch erfolgt die Eintreibung im nächsten Monat.

Bondora ist mit seinen Statistiken auch sehr offen. Diese können jederzeit auf der Homepage von Bondora abgerufen werden. Die Durchschnittsrendite liegt bei 15,7 %. Interessant sind auch die Länder in die Sie investieren können. Diese Länder bei Bondora sind Estland, Finnland und Spanien. Der Hauptsitz von Bondora liegt ebenfalls in Estland. Zu loben ist auch der Support von Bondora. Dieser ist zwar auf Englisch, aber sehr zuvorkommend. Die Homepage kann aber auf Deutsch eingestellt werden.

Informationen zum Konto!

Die Eröffnung eines Kontos ist unkompliziert. Sie brauchen für die Anmeldung nur ein Girokonto, dass für Investitionen nach Estland freigeschaltet ist. Zudem brauchen Sie einen Reisepass oder Personalausweis. Des Weiteren benötigen Sie eine Bestätigung über den Wohnsitz. Als Nachweis können Sie eine Stromrechnung an Bondora schicken. Dies wird aus steuerlichen Gründen benötigt. Die Besteuerung kann hier nachgelesen werden.

Eine Empfehlung zum Thema P2P-Kredite ist das Buch von Kolja Barghoorn „Investieren in P2P-Kredite„.

Das ist auch interessant für dich „Das Schneeballprinzip“ oder „Geld sparen beim Umzug„.

Produktempfehlungen, die ich selbst regelmäßig nutze. Mein privates Konto, meine P2P-Empfehlung, mein Tagesgeld und meine Kreditkarte.

Du willst weitere Informationen?

Spardirsteuern.de mein Steuerspar-Blog mit Checklisten und Steuertipps für Sparfüchse!

Steuern2go der Podcast rund um das Thema Steuern und Steuerrecht für Steuerassistenten und Steuerfachangestellte!

Mehr zum Autor Roland Elias.

YouTube-Empfehlung:

Steuern mit Kopf

Disclaimer: Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Steuerberatung dar und ersetzt diese auch nicht.

**Bei einigen Links im Artikel handelt es sich teilweise um Affiliate-Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Ich gehe damit sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Dienstleistungen und Produkte, die ich selbst nutze und die ich mir selbst empfehlen würde.**

123 Idee über “Bondora – Erfahrungen und Rendite!

  1. Pingback: P2P-Kredite (Crowdlending über Plattformen) | Finanzgeflüster

  2. Pingback: Portfolio-Manager bei P2P Krediten | Finanzgeflüster

  3. Pingback: Was ist P2P? (P2P-Überblick für Anfänger) | Finanzgeflüster

  4. Pingback: Fellow Finance - Erfahrungen mit dem P2P-Anbieter - Finanzgeflüster

  5. Pingback: SAVY - Erfahrungen mit dem P2P-Anbieter - Finanzgeflüster

  6. Pingback: Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer) in Deutschland (Dividenden und P2P) | Finanzgeflüster

  7. Pingback: Lohnt sich die Vermögensverwaltende GmbH? | Finanzgeflüster

  8. Pingback: P2P in der deutschen Steuererklärung (P2P und Steuern) | Finanzgeflüster

  9. Pingback: Anleitung zur Besteuerung von P2P-Krediten (Investments) - Finanzgeflüster

  10. Luis S. sagt:

    Hi Roland,
    In der Tat ist Bondora für mich auch der Favorit unter den p2p-Anbietern. Mir gefällt die Übersicht, die das Dashboard bietet und auch die vielen kleinen Grafiken. Natürlich ist Letzteres schon eine kleine Spielerei, doch haben historische Verläufe eben ihre Magie.
    Was die Rendite angeht sieht es bei mir ähnlich aus. Leider bin ich zwischenzeitlich nervös geworden und habe einige Kredite über den Zweitmarkt verkauft. Und das mit einem herben Abschlag. Daher empfehle ich jedem auf die Verzugszinsen zu bauen. Die können schon was ausmachen.

    Gruß,
    Luis

    • Roland sagt:

      Ja das stimmt, Bondora ist eine gute Plattform. Ich bin aber in letzter Zeit auch immer unzufriedener damit. Die Ausfallraten steigen in der letzten Zeit drastisch an. Ich denke hier werde ich dann eher mehr auf TWINO oder Mintos zu bauen.

  11. Pingback: bondora erfahrungen | Darlehen für Sie

  12. Pingback: Bondora senkt auf 1 € Buy-In - News vom 18.04.2017 | Finanzgeflüster

  13. Pingback: P2P Update im September 2017 - Das wurde aus einem Euro! | Finanzgeflüster

  14. Pingback: Jetzt noch einen Sparplan starten? | Finanzgeflüster

  15. Pingback: FinBee - Erfahrungen mit dem P2P-Anbieter - Finanzgeflüster

  16. Pingback: Bondora, is back! - Go & Grow! - Tagesgeldalternative? | Finanzgeflüster

  17. Pingback: Zinspilot Finanzierung: Zinspilot kassiert 100 Millionen! | Finanzgeflüster

  18. Pingback: Psychologie in Märkten! - Aktien, Immobilien und Crypto! | Finanzgeflüster

  19. Pingback: Spartipp 5: Haushaltsbuch (Überblick statt Chaos) | Finanzgeflüster

  20. Pingback: Risiken von P2P Anlage (Plattformrisiko) | Finanzgeflüster

  21. Pingback: Money Monday der 06.03.2017 | Finanzgeflüster

  22. Pingback: Steuerfreie Dividende, der teure Fehler! | Finanzgeflüster

  23. Pingback: Steuerfallen bei der vermögensverwaltenden GmbH! | Finanzgeflüster

  24. Pingback: Sind P2P-Kredite moralisch verwerflich? | Finanzgeflüster

  25. Pingback: Mein P2P-Portfolio 2018, darin bin ich investiert! | Finanzgeflüster

  26. Pingback: Steuertipps für Unternehmer zum Jahresanfang! - Steuern mit Kopf! | Finanzgeflüster

  27. Pingback: 50.000 Bots gegen Artikel 13 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  28. Pingback: Prüffelder 2019 für die Steuererklärung - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  29. Pingback: Rammstein und die Steuern - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  30. Pingback: Steuertermine April 2019 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  31. Pingback: Abschaffung der Kapitalertragsteuer - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  32. Pingback: KG, die Kommanditgesellschaft! | Finanzgeflüster

  33. Pingback: Money Monday - 27.05.2019 | Finanzgeflüster

  34. Pingback: Good bye TWINO! | Finanzgeflüster

  35. Pingback: Liebhaberei bei Influencer - Was ist das? | Finanzgeflüster

  36. Pingback: Werbungskosten für Arbeitnehmer (Steuern sparen mit Steuertipps) | Finanzgeflüster

  37. Pingback: Spartipp 4: Geldfresser! (Behalten Sie Ihr Geld!) | Finanzgeflüster

  38. Pingback: Immobilien verkaufen (Steuerblog) - Finanzgeflüster

  39. Pingback: Spartipp Das Gehalt

  40. Pingback: Lohnsteuerermäßigungsantrag (Mehr Netto vom Brutto) | Finanzgeflüster

  41. Pingback: Spartipp 3: 10 %-Regel (reichste Mann von Babylon) | Finanzgeflüster

  42. Pingback: Spartipp - Die Bargeld-Regel in der Umsetzung (Spartrick)

  43. Pingback: Immobilien im Unternehmen | Finanzgeflüster

  44. Pingback: Gewerbeanmeldung (Gründung und Anträge) - Finanzgeflüster

  45. Pingback: Steuerklassen (Steuerblog und Finanzblog) - Finanzgeflüster

  46. Pingback: Besteuerung eines YouTube Kanal (Steuerblog) - Finanzgeflüster

  47. Pingback: Erben und Schenken die Basics! | Finanzgeflüster

  48. Pingback: Besteuerung eines Onlineshop (Steuerblog) - Finanzgeflüster

  49. Pingback: Money Monday der 27.02.2017 | Finanzgeflüster

  50. Pingback: Spardirsteuern.de - Steuern sparen mit Checklisten - Finanzgeflüster

  51. Pingback: Mintos - Erfahrungen mit dem P2P-Anbieter - Finanzgeflüster

  52. Pingback: Zwangsneurose Steuern sparen! | Finanzgeflüster

  53. Pingback: Immobilienkauf, worauf sollten Sie achten? | Finanzgeflüster

  54. Pingback: Wie sicher ist Bondora Go & Grow? | Finanzgeflüster

  55. Pingback: Comdirect oder Consorsbank? - Depotvergleich! | Finanzgeflüster

  56. Pingback: Comdirect oder ING-DiBa? - Depotvergleich! | Finanzgeflüster

  57. Pingback: Sind Bitcoin nach einem Jahr steuerfrei? - Antwort - CryptoTax | Finanzgeflüster

  58. Pingback: Steuerarten in Deutschland! | Finanzgeflüster

  59. Pingback: Cost-Average-Effekt (Finanzblog) - Finanzgeflüster

  60. Pingback: Steuer machen lohnt sich! (Arbeitnehmer) - Finanzgeflüster

  61. Pingback: savedroid hilft beim Sparen! (Spartipp mit Spar-App) - Finanzgeflüster

  62. Pingback: Sparplan auf Aktien, ETF und P2P! | Finanzgeflüster

  63. Pingback: Spartipp 2: das Sparschwein - (Weltspar-Tag) - Finanzgeflüster

  64. Pingback: Spartipp 7: Gebrauchtes verkaufen (rebuy, Amazon und Ebay)

  65. Pingback: Kleinunternehmer (Kleinunternehmerregelung) - Finanzgeflüster

  66. Pingback: Soll ich Aktien kaufen? (Finanzblog) - Finanzgeflüster

  67. Pingback: Feiern mit dem Finanzamt (Steuertipp) - Finanzgeflüster

  68. Pingback: Gesundheitsförderung! Steuerlich optimieren! | Finanzgeflüster

  69. Pingback: Marketing Mix (Absatzpolitik im 21. Jahrhundert) - Finanzgeflüster

  70. Pingback: Money Monday der 20.03.2017 | Finanzgeflüster

  71. Pingback: P2P als Tagesgeld? - Voraussetzungen und Nutzen! | Finanzgeflüster

  72. Pingback: Kryptowährungen und der Aktienmarkt! Cryptos laufen der Börse nach! | Finanzgeflüster

  73. Pingback: Aktiengewinne Steuerfrei! - Petition unterschreiben! | Finanzgeflüster

  74. Pingback: Sturzbetrunken Steuerhinterziehung und straffrei? | Finanzgeflüster

  75. Pingback: Zinspilot-Strategie! So bist kurzfristig gut aufgestellt! | Finanzgeflüster

  76. Pingback: Ist die Dividendenstrategie eine Lüge? | Finanzgeflüster

  77. Pingback: Eine neue Steuer kommt - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  78. Pingback: UG, die Unternehmergesellschaft Haftungsbeschränkt! | Finanzgeflüster

  79. Pingback: Steuertermine Mai 2019 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  80. Pingback: Darum sollte jeder ein Nebengewerbe haben! - Steuern mit Kopf! | Finanzgeflüster

  81. Pingback: Steuertermine März 2019 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  82. Pingback: Alles hat ein Ende - Steuern mit Kopf! | Finanzgeflüster

  83. Pingback: Persönlichkeit auf YouTube, ist das wichtig? | Finanzgeflüster

  84. Pingback: Scheinselbstständigkeit – Trifft das auf dich zu? – Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  85. Pingback: Bitcoins verschenken - Fallen Steuern an? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  86. Pingback: Money Monday - 10.06.2019 | Finanzgeflüster

  87. Pingback: Instagram Q&A: Digitalisierung, Steuerberaterexamen, geschenkte Waren als Influencer – Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  88. Pingback: Steuertermine Oktober 2019 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  89. Pingback: Wichtige Ankündigung für Aktionäre - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  90. Pingback: Sofort GmbH oder UG gründen? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  91. Pingback: Steuerliche Anpassung 2020 | Finanzgeflüster

  92. Pingback: Reselling Q&A: Steuern, Rechtsform, Ankauf von Privat - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  93. Pingback: Was ist eine Betriebsaufspaltung? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  94. Pingback: Was sind Betriebseinnahmen? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  95. Pingback: Muss der Nikolaus Steuern zahlen? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  96. Pingback: Einnahmen und Betriebseinnahmen - Was ist der Unterschied? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  97. Pingback: Was sind Werbungskosten? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  98. Pingback: Was sind Sonderausgaben? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  99. Pingback: Die sieben Einkunftsarten im Überblick – Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  100. Pingback: Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft - Was du wissen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  101. Pingback: Sonstige Einkünfte – Renten – Was du wissen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  102. Pingback: STEUERFREIES Familienheim – Geht das? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  103. Pingback: Steuersparmodell Firmenleasing - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  104. Pingback: Was ist eine verdeckte Einlage? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  105. Pingback: Steuerfalle Pflegeheim – Was du wissen solltest! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  106. Pingback: Ist Elterngeld steuerpflichtig? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  107. Pingback: Drucksache 649/19 Anlegerschreck! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  108. Pingback: Steuerberater werden – Welche Vorbereitungskurse gibt es? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  109. Pingback: Hauptberuf und Nebengewerbe - Wie versteuern? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  110. Pingback: Steuer-News: Steuerstreit, Steuerpläne und Unternehmensteuerreform! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  111. Pingback: Steuer-News: Bonpflicht ade? - Welche Möglichkeiten hast du? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  112. Pingback: Ferienwohnung in Spanien - Wie versteuern? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  113. Pingback: Steuerberater werden - Die mündliche Prüfung - Vorbereitung & Inhalte - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  114. Pingback: Steuer-News: Absage für den Grunderwerbsteuerfreibetrag - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  115. Pingback: GmbH gründen – Wie fange ich an? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  116. Pingback: Steuer-News: Gutachten gegen Finanztransaktionssteuer aufgetaucht! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  117. Pingback: Instagram Q&A: Einstiegsstelle nach Steuer-Master, Podcasts, Schenkung - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  118. Pingback: Steuerberater werden - Die mündliche Prüfung 2 - Ablauf - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  119. Pingback: GmbH gründen – Man wollte uns betrügen! VORSICHT BETRUG bei Gründung einer GmbH oder UG - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  120. Pingback: Steuerhinterziehung - Wodurch fliegst du auf? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  121. Pingback: Steuerberater werden – Die schriftliche Prüfung – Klausurtechnik - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  122. Pingback: Steuer-News: BONPFLICHT: Das Statement des BMF! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.