Kraken.com Bitcoin handeln leicht gemacht!

Direkt zu Anfang bin ich auf die Seite Kraken.com gestoßen. Die Seite hat einiges zu bieten und hilft beim Investment in Bitcoin und andere Kryptowährungen. Das sind meine Erfahrungen und Feststellungen bei Kraken.com.

Kraken.com

Also erst einmal, was ist Kraken überhaupt? Kraken.com ist eine Börse zum Handel von Währungen. Diese Währungen kann man durch Kraken.com schnell und einfach kaufen, verkaufen und halten. Das ganze auch noch relativ günstig.

Welche Währungen gibt es?

Auf Kraken.com finden sich neben Euro, US-Dollar, Pfund und Yen auch noch Kryptowährungen. Diese sind derzeit Monero, Dash, Bitcoin, Litecoin, Ripple, Ethereum, Dogecoin und Zcash. All diese Währungen können Sie auf Kraken.com leicht in jede Art von Währung tauschen und zurück tauschen.

Gebühren

Kraken arbeitet natürlich nicht kostenlos. Aber die Gebühren halten sich im Rahmen und das vollends. Für den Kauf von Kryptowährungen muss man lediglich 0,26 % zahlen, solange man unterhalb von 50.000$ Volumen liegt.

Maker Taker Volume
0.16% 0.26% < 50,000
0.14% 0.24% < 100,000
0.12% 0.22% < 250,000
0.10% 0.20% < 500,000
0.08% 0.18% < 1,000,000
0.06% 0.16% < 2,500,000
0.04% 0.14% < 5,000,000
0.02% 0.12% < 10,000,000
0.00% 0.10% > 10,000,000

Anmeldung

Die Anmeldung bei Kraken läuft sehr einfach.

  1. Anmelden bei Kraken.com mit E-Mail und Passwort
  2. Danach muss man im Grunde nichts mehr eingeben, außer man will noch mehr herausholen
  3. Will man Kraken.com als Einstieg nutzen, dann muss man noch weitere Schritte zur Verifizierung durchführen
  4. Dazu geht man auf Verify und gibt dort eine Ausweiskopie, Stromrechnung und weitere Beweise zur Identität an
  5. Danach kann man im vollen Umfang handeln!

Sicherheit

Auch Sicherheit wird bzw. ist ein wichtiges Thema im Bereich der Kryptowährungen. Ich empfehle jedem User, dass er sowohl eine 2FA-Authentifizierung einrichtet und zusätzlich noch eine E-Mail-Benachrichtigung.

Hardliner empfehlen auch, dass man für jede Börse und Wallet eine eigene E-Mail und ein eigenes Passwort vergibt. Hier gilt Motto, wenn ein Account gehackt wird, dann sind die anderen weiter geschützt.

Support

Der Support von Kraken ist sehr schnell und löst das Problem innerhalb von Minuten. Es kann jedoch immer wieder zu Verzögerungen vor allem bei der Verifizierung kommen, da derzeit sehr viele Leute in die Kryptowelt einsteigen.

Alternativen zu Kraken.com

Alternativen zu Kraken ist zum einen Poloniex und HitBTC. Auch hier gibt es weitere Börsen, welche einen Einstieg in Kryptowährungen bieten. Vor allem in nächster Zeit wird vermutlich der Markt für Börsen im Bereich von Kryptowährungen weiter steigen.

Meine Empfehlung für das beste kostenlose Depot.

Das ist auch interessant für dich „Das Schneeballprinzip“ oder „Geld sparen beim Umzug„.

Du willst weitere Informationen?

Spardirsteuern.de mein Steuerspar-Blog mit laufenden neuen kostenlosen Checklisten für Sparer.

YouTube-Empfehlung:

Steuern mit Kopf

Disclaimer: Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Steuerberatung dar und ersetzt diese auch nicht.

5 Gedanken zu „Kraken.com Bitcoin handeln leicht gemacht!

  1. FINGER WEG! 

    Guten Tag,

    Ich gehöre sicher nicht zu den kritischten Menschen auf diesem Planeten, dies vorweg.

    Hatte kein grosses Problem damit manche Schritte auf Kraken 5 mal wiederholen zu müssen.

    Jetzt allerdngs hat Kraken ohne Vorwarnung meine Fähigkeit Geldzu transferieren für 72 Stunden komplett eingefroren. Angeblich wegen betrügerischer Versuche von deutschen und Östereichischen Banken. Der Zuckerguss ist dann, dass ich auch auf Kraken selber nicht handeln kann. Klickt man auf Trade passiert einfach mal gar nichts. Nicht mal der Kraken spezifische Fehler 520. Support schrieb mir nächste Woche wäre das Problem behoben. Wer es glaubt… Schaut euch Beiträge von Anfang des Jahres an, same same…

    Und zum Thema Sicherheit, die haben ihren Sitz in London und zwar mit beschränkter Haftung, machen die irgendwann den Laden zu, ist das Geld weg.

    Warum leben die noch?

    Ganz einfach, ausser Coinbase ist ebenfalls chronisch instabil. Da aber immernoch meilenweit stabiler als Kraken, nehmen sie Gebühren für den klassischen Transfer von dort zu einer Seite die z B IOTA anbietet. Sprich Pest oder Cholera.

    Mein Tip, Bitfinex. Allerdings dauert die Registrierung hier bis zu 4 Wochen. Also früh starten.

    Viel Glück und Finger weg vom ertrinkenden Kraken.

    1. Hallo Anne Paul,

      ich selbst nutze Kraken und Deine Aussage ist verständlich, aber hast Du Beweise, dass sich die Leute von Kraken aus dem Staub machen?

      Technische Problem sind da etwas anderes. Der Bitcoin steigt und steigt und steigt, ich selbst habe das bei Kraken schon erlebt, dass einfach die Auslastung das Problem ist. Das hat sich aber schnell wieder gelegt.

      Ich finde Kraken weiterhin gut.

Kommentar verfassen