Meine Erfahrungen mit Zinspilot! Zwei Jahre im Test!

Vor etwa zwei Jahren habe ich angefangen Zinspilot als Tagesgeld zu verwenden. Was waren meine Erfahrungen mit Zinspilot? In diesem Beitrag zeige ich dir Vor- und Nachteil zu Zinspilot auf.

Meine Erfahrung mit Zinspilot

Aufmerksam geworden bin ich auf Zinspilot durch Christian Fritz, der ehemals den YouTube-Channel Sparen mit Kopf gemacht hat. Er hatte damals das Produkt vorgestellt und damit mein Interesse geweckt. Ich selbst war damals schon Kunde bei FLATEX. Somit war die Einrichtung relativ einfach.

Nachdem ich heute nicht mehr bei FLATEX bin, habe ich mir kurzer Hand im Dezember letzten Jahres ein neues Konto bei Zinspilot angelegt. Der Grund, dass ich mein FLATEX-Depot gelöscht habe war, dass nur noch ein Depot haben wollte. Die ausführliche Erläuterung findest Du hier!

Warum Zinspilot?

Der Grund ist, dass damals Zinspilot die höchsten Zinsen Angeboten hat. Auch für kurzfristige Festgelder bis 3 Monate lag der Zins noch über 1,0 %. Da ich Gelder mit unterschiedlichen Laufzeiten und Funktionen angelegt habe, kam mir das ganz Recht.

Heute liegen die Zinsen bei Zinspilot leicht unter 1,0 %. Das ist zwar keine Rendite für langfristige Anlagen, aber für Rücklagen eignet sich das durchaus. Bei meinem Tagesgeld der Comdirect liegt der Zins bei 0,01 %. Man kann sich also diese Differenzen nutzen und vor allem auch über mehrere Länder diversifizieren.

Was kann Zinspilot?

Zinspilot ist relativ einfach aufgebaut. Du kannst Dich auf der Seite direkt anmelden. Für die Registrierung sind Dein Reisepass oder Personalausweis notwendig. Zudem musst Du Dich bei der Postfiliale vor Ort via Post-Ident autorisieren. Dann geht die Einrichtung binnen einer Woche.

Auf der Seite von Zinspilot kannst Du dann unterschiedliche Anlagen wählen. Diese können entweder direkt aus FLATEX angesteuert werden oder per Überweisung an eine Kontonummer durchgeführt werden. Der Wechsel der Anlagen ist innerhalb eines Instituts relativ einfach.

Hingegen über mehrere Institute hinweg müssen diese direkt angeboten werden, ansonsten ist es etwas umständlicher, da erst die Auszahlung und dann die Einzahlung erfolgen muss.

Zinspilot ist unsicher!

Aus meiner bisherigen Beurteilung und Erfahrung trifft dies nicht zu. Ein Ausfallrisiko von Zinspilot schätze ich sehr gering ein. Zinspilot tritt hierbei nur als Vermittler auf, aber trägt kein Risiko. Dieses Risiko ist auch relativ gering, das liegt daran, dass die Banken im europäischen Raum der Einlagensicherung unterliegen. Die Einlagensicherung beträgt bis zu 100.000 €.

Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass die Banken ein relativ schlechtes Rating haben. Das resultiert daraus, dass es sich um Banken entweder in Ländern mit Schieflage handelt oder um Banken die Abschreibungen vornehmen mussten. Jedoch ist das Risiko durch die Einlagensicherung, welcher man immer zustimmt, je nach Anlagesumme begrenzt.

Wie funktioniert Zinspilot?

Bei Zinspilot hat man je nach Anlageart, Dauer und Bank unterschiedliche Methoden. Eine Methode ist die zweiwöchige Verzinsung. Hier werden Dir die Zinsen alle zwei Wochen gut geschrieben. Die erste Alternative ist die einmonatige Verzinsung, in diesem Fall wirkt der Zinseszins nicht mehr so stark, auch wenn das bei 1 % pro Jahr relativ ist.

Bei den Festgeldern gibt es Laufzeiten von einem Monat bis 5 Jahre. Hier wird unterschieden zwischen der jährlichen Auszahlung oder der Auszahlung bei Laufzeitende. Hier hat man aber auch die Möglichkeit der Prolongation, welche eine Thesaurierung zur Folge hat.

Mein Fazit

Ich werde Zinspilot wieder stärker in meine Anlage einbinden. Das liegt vor allem daran, dass ich an einen mittelfristigen Einbruch am Aktien- und Immobilienmarkt erwarte. Vor allem die kurzfristige Verfügbarkeit der Mittel bei Zinspilot ist für mich daher eine schnelle, einfache und durch die Einlagensicherung auch relativ sicherer Sache.

Meine Buchempfehlung für diesen Artikel. Produktempfehlungen, die ich selbst regelmäßig nutze. Mein privates Konto, meine P2P-Empfehlung, mein Tagesgeld und meine Kreditkarte.

Lies auch Gier als Risikofaktor!

Du willst weitere Informationen?

Spardirsteuern.de mein Steuerspar-Blog für jeden!

YouTube-Empfehlung:

Steuern mit Kopf

Disclaimer: Der Autor/Sprecher übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Verfasser, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich im weitest zulässigen Rahmen ausgeschlossen. Das Video stellt in keiner Art und Weise eine professionelle Steuerberatung dar und ersetzt diese auch nicht.

**Bei einigen Links im Artikel handelt es sich teilweise um Affiliate-Links, die mir helfen diesen Blog zu finanzieren. Ich gehe damit sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Dienstleistungen und Produkte, die ich selbst nutze und die ich mir selbst empfehlen würde.**

117 Idee über “Meine Erfahrungen mit Zinspilot! Zwei Jahre im Test!

  1. Pingback: Kryptowährungen und der Aktienmarkt! Cryptos laufen der Börse nach! | Finanzgeflüster

  2. Pingback: Bondora, is back! - Go & Grow! - Tagesgeldalternative? | Finanzgeflüster

  3. Pingback: Spartipp 3: 10 %-Regel (reichste Mann von Babylon) | Finanzgeflüster

  4. Pingback: Spartipp - Die Bargeld-Regel in der Umsetzung (Spartrick)

  5. Pingback: Steuerliche Fallen bei Immobilien! | Finanzgeflüster

  6. Pingback: Immobilienkauf, worauf sollten Sie achten? | Finanzgeflüster

  7. Pingback: Aktiengewinne Steuerfrei! - Petition unterschreiben! | Finanzgeflüster

  8. Pingback: Sind P2P-Kredite moralisch verwerflich? | Finanzgeflüster

  9. Pingback: Steuern auf Kryptowährungen unfair oder fair? | Finanzgeflüster

  10. Pingback: Persönlichkeit auf YouTube, ist das wichtig? | Finanzgeflüster

  11. Pingback: Wie sicher ist Bondora Go & Grow? | Finanzgeflüster

  12. Pingback: Rammstein und die Steuern - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  13. Pingback: Money Monday - 27.05.2019 | Finanzgeflüster

  14. Pingback: Money Monday - 10.06.2019 | Finanzgeflüster

  15. Pingback: Money Monday - 17.06.2019 | Finanzgeflüster

  16. Pingback: Steuerberater analysiert Bondora Geschäftsbericht! | Finanzgeflüster

  17. Pingback: Mintos - Erfahrungen mit dem P2P-Anbieter - Finanzgeflüster

  18. Pingback: Steuerberater analysiert Mintos Geschäftsbericht! | Finanzgeflüster

  19. Pingback: Steuertermine Oktober 2019 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  20. Pingback: Diversifikation oder Konzentration? - Vermögensverwaltung! | Finanzgeflüster

  21. Pingback: Werbungskosten für Arbeitnehmer (Steuern sparen mit Steuertipps) | Finanzgeflüster

  22. Pingback: Spartipp 4: Geldfresser! (Behalten Sie Ihr Geld!) | Finanzgeflüster

  23. Pingback: Sparplan auf Aktien, ETF und P2P! | Finanzgeflüster

  24. Pingback: Junior Depot als Alternative zum Sparbuch, für Nichte, Neffen und Kind! | Finanzgeflüster

  25. Pingback: Immobilien verkaufen (Steuerblog) - Finanzgeflüster

  26. Pingback: Spartipp Das Gehalt

  27. Pingback: Anleitung zur Besteuerung von P2P-Krediten (Investments) - Finanzgeflüster

  28. Pingback: Spartipp 5: Haushaltsbuch (Überblick statt Chaos) | Finanzgeflüster

  29. Pingback: Lohnsteuerermäßigungsantrag (Mehr Netto vom Brutto) | Finanzgeflüster

  30. Pingback: Kapitalertragsteuer (Abgeltungssteuer) in Deutschland (Dividenden und P2P) | Finanzgeflüster

  31. Pingback: Spartipp 2: das Sparschwein - (Weltspar-Tag) - Finanzgeflüster

  32. Pingback: Immobilien im Unternehmen | Finanzgeflüster

  33. Pingback: Dividenden-Aristokraten (Kings of the Stockmarket) - Finanzgefluester

  34. Pingback: Privates Veräußerungsgeschäft (Immobilie verkaufen) - Finanzgeflüster

  35. Pingback: Steuerklassen (Steuerblog und Finanzblog) - Finanzgeflüster

  36. Pingback: Gesundheitsförderung! Steuerlich optimieren! | Finanzgeflüster

  37. Pingback: Soll ich Aktien kaufen? (Finanzblog) - Finanzgeflüster

  38. Pingback: Marketing Mix (Absatzpolitik im 21. Jahrhundert) - Finanzgeflüster

  39. Pingback: Gewerbeanmeldung (Gründung und Anträge) - Finanzgeflüster

  40. Pingback: Kleinunternehmer (Kleinunternehmerregelung) - Finanzgeflüster

  41. Pingback: Besteuerung eines YouTube Kanal (Steuerblog) - Finanzgeflüster

  42. Pingback: Erben und Schenken die Basics! | Finanzgeflüster

  43. Pingback: Cost-Average-Effekt (Finanzblog) - Finanzgeflüster

  44. Pingback: Feiern mit dem Finanzamt (Steuertipp) - Finanzgeflüster

  45. Pingback: Steuerarten in Deutschland! | Finanzgeflüster

  46. Pingback: Besteuerung eines Onlineshop (Steuerblog) - Finanzgeflüster

  47. Pingback: Steuer machen lohnt sich! (Arbeitnehmer) - Finanzgeflüster

  48. Pingback: Spartipp 7: Gebrauchtes verkaufen (rebuy, Amazon und Ebay)

  49. Pingback: Money Monday der 27.02.2017 | Finanzgeflüster

  50. Pingback: Spartipp 10: Vergleichen (Online-Vergleichsportale) | Finanzgeflüster

  51. Pingback: Cashflow oder Networth - Ausschütten oder Thesaurieren?

  52. Pingback: Unterschied zwischen Personen- und Kapitalgesellschaften! | Finanzgeflüster

  53. Pingback: Steuerfallen bei der vermögensverwaltenden GmbH! | Finanzgeflüster

  54. Pingback: Besteuerung von Affiliate Marketing! | Finanzgeflüster

  55. Pingback: Immobilie vermieten, darauf sollten Sie steuerlich Achten! | Finanzgeflüster

  56. Pingback: TWINO - Erfahrungen mit dem P2P-Anbieter - Finanzgeflüster

  57. Pingback: Zwangsneurose Steuern sparen! | Finanzgeflüster

  58. Pingback: Jahreswechsel und wichtiges für Steuerpflichtige! | Finanzgeflüster

  59. Pingback: Spartipp 9: Die Rücklage (Emergency Fund) | Finanzgeflüster

  60. Pingback: Money Monday der 20.03.2017 | Finanzgeflüster

  61. Pingback: Risiko von Immobilien (Vermietung und Selbstnutzung) | Finanzgeflüster

  62. Pingback: Betriebsausgaben, die keine sind! (nicht abziehbare Betriebsausgaben) | Finanzgeflüster

  63. Pingback: Money Monday der 20.02.2017 (aktuelle Themen) - Finanzgeflüster

  64. Pingback: Risiken von P2P Anlage (Plattformrisiko) | Finanzgeflüster

  65. Pingback: Warum ich nichts von Aktienbewertung halte? - Finanzgeflüster

  66. Pingback: Welches Equipment nutzt Steuern mit Kopf? | Finanzgeflüster

  67. Pingback: Sind Bitcoin nach einem Jahr steuerfrei? - Antwort - CryptoTax | Finanzgeflüster

  68. Pingback: Zinspilot sicher? Sicherheit mit Zinspilot erhöhen! | Finanzgeflüster

  69. Pingback: Firmenwagen statt Sicherheit und Reichtum! | Finanzgeflüster

  70. Pingback: Die drei wichtigsten Dinge für YouTube! | Finanzgeflüster

  71. Pingback: Auxmoney Erfahrungen und warum ich mich verabschiede! | Finanzgeflüster

  72. Pingback: TenX Comeback, aber Vorsicht! | Finanzgeflüster

  73. Pingback: Abschaffung der Kapitalertragsteuer - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  74. Pingback: Steuern mit Kopf, der nächste Meilenstein! | Finanzgeflüster

  75. Pingback: Steuertermine Juni 2019 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  76. Pingback: Money Monday - 13.05.2019 | Finanzgeflüster

  77. Pingback: Die Exfrau von der Steuer absetzen - Steuern mit Kopf! | Finanzgeflüster

  78. Pingback: Bitcoins steuerfrei bekommen - Geht das? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  79. Pingback: Mitarbeiter schwarz zahlen - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  80. Pingback: Lohnsteuerermäßigungsantrag - Was du wissen musst - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  81. Pingback: Steuertipp: Steuerzahlungen einplanen - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  82. Pingback: Update: CO2-Steuer das kostet sie dich - Steuern mit Kopf! | Finanzgeflüster

  83. Pingback: Steuercoaching im Crypto Cirlce von Dr. Julian Hosp | Finanzgeflüster

  84. Pingback: Gefahr! Warnung für den Kauf von E-Lieferfahrzeugen - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  85. Pingback: Steuerliche Anpassung 2020 | Finanzgeflüster

  86. Pingback: Zuhause im Glück - Zuhause im Unglück - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  87. Pingback: Gleichgeschlechtliche Ehe – Was du 2019 noch erledigen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  88. Pingback: Steht nicht im Gesetz, also ist es steuerfrei - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  89. Pingback: Instagram Q&A: Klamotten & Skateboard absetzen, E-Residency, Vorsorge für Kinder - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  90. Pingback: Was ist die AfA? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  91. Pingback: Was sind Betriebsausgaben? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  92. Pingback: Was heißt "ordnungsgemäß"? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  93. Pingback: Schwanger nach Betriebsfeier - Als Werbungskosten absetzen? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  94. Pingback: Einkünfte aus Gewerbebetrieb – Was du wissen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  95. Pingback: Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit – Was du wissen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  96. Pingback: Einkünfte aus Kapitalvermögen – Was du wissen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  97. Pingback: Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung – Was du wissen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  98. Pingback: Sonstige Einkünfte – Leistungen – Was du wissen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  99. Pingback: Sonstige Einkünfte - Privates Veräußerungsgeschäft – Was du wissen musst! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  100. Pingback: Differenzbesteuerung einfach erklärt - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  101. Pingback: VORSICHT STEUERFALLE! Verdeckte Gewinnausschüttung - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  102. Pingback: Steuertermine Januar 2020 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  103. Pingback: Steuerberater werden - Welche Voraussetzungen gibt es? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  104. Pingback: STUDIUM: Nicht absetzbar! Bundesverfassungsgericht hat entschieden! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  105. Pingback: Steuer-News: Unter 22.000 Euro in 2019 - Kleinunternehmer - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  106. Pingback: Steuer-News: Finanztransaktionssteuer - Das Ende? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  107. Pingback: Steuer-News: SPD jetzt auch für Steuersenkungen? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  108. Pingback: Steuer-News: Fitnessstudio absetzen? Ist das möglich? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  109. Pingback: Steuertermine Februar 2020 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  110. Pingback: Steuer-News: Abschaffung der Kapitalertragsteuer! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  111. Pingback: Steuer-News: Google stoppt Steuersparmodell! - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  112. Pingback: Steuer-Talk: Unternehmenssteuerreform, so könnte es kommen, oder? - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  113. Pingback: Gründen – Hauptberuf und Nebengewerbe – Kleinunternehmerregelung 2020 – Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  114. Pingback: Steuerberater werden - DREI TAGE HÖLLE! - Die schriftliche Prüfung - Klausurinhalt - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  115. Pingback: Gründen - Hauptberuf und Nebengewerbe - Liebhaberei - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  116. Pingback: Steuertermine März 2020 - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

  117. Pingback: Steuerberater werden - Die Bestellung zum Steuerberater - Steuern mit Kopf | Finanzgeflüster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.